Logo Landeshauptstadt München

test

Wie stehen Sie zu diesem Vorschlag?

Die Bewertung ist abgeschlossen. Die am besten bewerteten Ideen finden Sie unter "Beste Ideen"
Weitsichtige und kooperative Steuerung
3 35

Regelmäßiges Ideenforum zur Stadtentwicklung

Haben Sie besten Dank für die Errichtung dieses Forums! Bei jedem Bürger stauen sich im Laufe der Zeit Ideen an, die dann jedoch im Alltag untergehen. Dieses Forum macht es leicht, diese einmal zur Sprache zu bringen! Als Dauereinrichtung würde es wahrscheinlich an Beachtung verlieren, aber seine regelmäßge Wiederkehr ein- oder zweimal im Jahr würde ich sehr begrüßen!

Bestmögliche Entwicklung schöpft aus möglichst vielen voneinander unabhängigen Ideengebern, dies Forum ist ein Schritt dahin, das zu ermöglichen. Nochmals danke!

Schlagworte: Bürgerbeteiligung
34 Teilnehmer/innen unterstützen den Vorschlag
0 Teilnehmer/innen sind neutral
1 Teilnehmer/innen lehnen den Vorschlag ab

Erklärung: Die Bewertung dient der Ermittlung der besten 10 Ideen. Weitere Infos dazu in den „Häufigen Fragen“.

Kommentar Nr. 3

Antwort der Verwaltung

3

Hallo Münchenfreund,

vielen Dank für Ihren Dank!

Selbstverständlich werden wir den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürger auch weiterhin führen. So werden wir zum Beispiel zum Kunstareal ein Bürgergutachten durchführen und bei Projekten wie der Entwicklung der Bayernkaserne, dem Paulaner-Gelände oder der Entwicklung des Kreativquartiers an der Dachauer Straße besonderes Gewicht auf die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger legen.

Natürlich werden wir auch im Rahmen der "Perspektive München" immer wieder zum öffentlichen Diskurs einladen. So wird im Frühjahr 2013 eine öffentliche Veranstaltung zur „Bürgerbeteiligung in der Stadtentwicklung“ stattfinden. Dabei wird über die Bedeutung künftiger Beteiligungsmöglichkeiten und geeignete Formate diskutiert. Die Erkenntnisse aus der Fortschreibung der Perspektive München fließen in die Veranstaltung ein. Sobald der genaue Termin feststeht, werden wir ihn über unsere Webseite kommunizieren.

Mit besten Grüßen
die Fachredaktion von München MitDenken!

Kommentar Nr. 1

Ideen der BürgerInnen einspeisen!

1

Gute Idee! Siehe auch in abgewandelter Form http://tinyurl.com/SCID37

Kommentar Nr. 2

Augezeichnete Form gelebter Demokratie

2

Diese freie, unbezwungene Ideensammlung ist mE. eine
der besten Formen moderner Bürgerbeteilung. Alle
LeserInnen (mit der Zeit werden es sicher mehr) können
ihrer eigenen Meinungsfreiheit nach ihrem Verständnis
Ausdruck verleihen, ohne von parteilastigen Politik-
oder Medienvertretern tendenziös beeinflusst oder
benutzt zu werden. Die Veröffentlichung gegensätzlicher
Einschätzungen trägt zur Meinungsbildung bei und ist
für Problembereiche, die einem fremd sind, recht
informativ und lehrreich. Man lernt viel über aktuelle
Fragen und Probleme, die Münchner BürgerInnen
beschäftigen.
Jede/r kann sich (ohne Parteibuch, schriftliche
Einladung, Ausweispapiere, Smoking und Abendkleid)
zu dem äußern, was ihr/ihm wichtig erscheint, ohne
sich dabei zu bereichern oder zu blamieren.
Dies ist eigentlich ein würdiger und zeitgemäßer Ersatz
für weitgehend unbekannte und unbenutzte Formen der
Bürgerbeteilung , wie die Bezirksausschüsse und andere
mehr, die zudem recht viel Steuergelder verschlingen
und nur wenigen Eingeweihten eine Art teueres und
elitäres Forum bieten. Man könnte ein Frühjahrspodium,
ein Winterpodium zum Beispiel vorschlagen, oder
thematisch ein Weihnachtspodium, ein Wies'n-Podium
und Ähnliches bedarfgerecht anbieten und unsere
gewählten PolitikerInnen dazu einladen, sich mit den
aufgestellten Fragen ernsthaft zu beschäftigen und die
Probleme - selbst - zu lösen, denn dafür wurden sie ja
schliesslich gewählt.