Logo Landeshauptstadt München

test

Wie stehen Sie zu diesem Vorschlag?

Die Bewertung ist abgeschlossen. Die am besten bewerteten Ideen finden Sie unter "Beste Ideen"
Qualitätsvolle und charakteristische Stadträume
0 27

Ebenerdige Erreichbarkeit der Tram am Stachus

Will man am Stachus die Tramlinien 27, 17, 16 und 18 erreichen müssen mindestens 2 Treppen oder zwei Aufzüge und ein erheblicher Umweg in Kauf genommen werden. Dabei wäre eine direkte und ebenerdige Erreichbarkeit möglich. Die drei bzw. vier Fahrstreifen könnten mit Hilfe einer Lichtzeichenanlage einfach und schnell überquert werden. Die Schaltung könnte parallel zu der Ampel an der Bayer- oder der Schwanthalerstraße erfolgen, um keine zusätzlichen Wartezeiten für den mIV (Autoverkehr) hervorzurufen. Gleichzeitig kann so eine ebenerdige Querung vom Stachus und der Neuhauser / Kaufingerstraße zur Bayer-, Schützen- und der westlichen Sonnenstraße erfolgen.

Schlagworte: Barrierefreiheit, Haltestellen, ÖPNV, Tram
25 Teilnehmer/innen unterstützen den Vorschlag
0 Teilnehmer/innen sind neutral
2 Teilnehmer/innen lehnen den Vorschlag ab

Erklärung: Die Bewertung dient der Ermittlung der besten 10 Ideen. Weitere Infos dazu in den „Häufigen Fragen“.