Logo Landeshauptstadt München

test

Wie stehen Sie zu diesem Vorschlag?

Die Bewertung ist abgeschlossen. Die am besten bewerteten Ideen finden Sie unter "Beste Ideen"
Qualitätsvolle und charakteristische Stadträume
1 9

Attraktivität S-Bahnhof Fasangarten

Die Attraktivität des ÖPNV ergibt sich nur allein aus dem Preis oder der Fahrzeit bzw. der Taktung , sondern hängt auch vom Zustand von Bahnhöfen ab.

Beim S-Bahnhof Fasangarten fällt auf:
- nicht ausreichende Möglichkeit für das Abstellen von Fahrrädern westlich der S-Bahn-Trasse
- schlechte Beleuchtung bei den Fahradabstellplätzen
- schlechte Wegebeleuchtung
- immer wieder Vandalismusschäden
- S-Bahn-Wache oder ähnliches scheint es nur in der Innenstadt zu geben

Theoretisch ist der Bus und die S-Bahn so getaktet, dass man innerhalb weniger Minuten einen Anschluss haben sollte. Auf Grund der gerade im Berufsverkehr häufigen Verspätungen klappt dies leider in den wenigsten Fällen, so dass man Bus bzw. S-Bahn verpasst. Besonders ärgerlich ist dabei der 20-Minuten-Takt bei Bus und S-Bahn außerhalb der Berufsverkehrszeiten.

Alles das führt dazu, dass zumindest ich wieder auf den Individualverkehr mit Fahrzeug setze, anstatt auf den ÖPNV.

Schlagworte: Busverkehr, Haltestellen, ÖPNV, S-Bahn
9 Teilnehmer/innen unterstützen den Vorschlag
0 Teilnehmer/innen sind neutral
0 Teilnehmer/innen lehnen den Vorschlag ab

Erklärung: Die Bewertung dient der Ermittlung der besten 10 Ideen. Weitere Infos dazu in den „Häufigen Fragen“.

Kommentar Nr. 1

Hinweis der Moderation

1

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die Attraktivität des S-Bahnhofes und Fußgängertunnels Leuchtenbergring spricht diese Idee an:

http://muenchen-mitdenken.de/vorschlag/um-und-ausbau-s-bahnhof-und-fussg...

Es könnte für Sie interessant sein.

Viele Grüße,
Rabea Staroste (Moderation)