Logo Landeshauptstadt München

test

Wie stehen Sie zu diesem Vorschlag?

Die Bewertung ist abgeschlossen. Die am besten bewerteten Ideen finden Sie unter "Beste Ideen"
Qualitätsvolle und charakteristische Stadträume
7 39

2 mal im Jahr ein Fahrverbot

Ich fände es toll, wenn es 2 mal im Jahr, z. B. Sonntags, ein Fahrverbot in München geben würde. Das würde das Stadtklima verbessern, 2 Tage absolute Ruhe in der Stadt und die Stadt könnte an diesen Tagen komplett den Bürgern, ohne Verkehr, gehören. Und wenn diese 2 Termine rechtzeitig z. B. Anfang eines Jahres, bekannt gegeben würden, könnte sich auch jeder bei Zeiten darauf einstellen.

Schlagworte: Auto, Stadtklima, Verkehr, Lärm
33 Teilnehmer/innen unterstützen den Vorschlag
2 Teilnehmer/innen sind neutral
4 Teilnehmer/innen lehnen den Vorschlag ab

Erklärung: Die Bewertung dient der Ermittlung der besten 10 Ideen. Weitere Infos dazu in den „Häufigen Fragen“.

Kommentar Nr. 1

Hinweis der Moderation

1

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, lieber greyhound13,

vielen Dank für Ihre Idee!
Bei München MitDenken werden inzwischen eine Reihe von Vorschlägen zur Verkehrsentlastung und alternativen Mobilitätskonzepten diskutiert. Schauen Sie doch mal vorbei und bewerten, kommentiere und diskutieren Sie mit:

- Autofreie Stadt: http://muenchen-mitdenken.de/vorschlag/autofreie-stadt
- Citymaut: http://muenchen-mitdenken.de/vorschlag/innenstadtmaut-citymaut-fuer-muen...
- Tempo 30 im ganzen Stadtgebiet: http://muenchen-mitdenken.de/vorschlag/tempo-30-im-ganzen-muenchner-stad...

Weiterhin viel Freude bei der Diskussion wünscht
Jan Korte (Moderation)

Kommentar Nr. 2

Es wäre schön,

2

wenn der jenige der diesen Vorschlag abgelehnt hat, auch seine Gründe und Gegenargumente darstellen würde.

Kommentar Nr. 3

Nein!

3

Ein Fahrverbot, zweimal im Jahr, das klingt insoweit machbar, als wohl jeder Autofahrer gut und gerne zwei Tage im Jahr auf sein Vehikel wird verzichten können und mithin tut er das auch schon längst! Das Problem ist hier jedoch der verordnete Termin für jedermann. Wie an anderer Stelle schon ausgeführt, gibt es Notwendigkeiten für einzelne, ihr Fahrzeug zu nutzen, Altenbetreuung, Altentransport, Beruf, Umzug (der Termin richtet sich meist nach der Verfügbarkeit von Wohnraum) etc.... Pauschal, den autofreien Tag auszurufen halte ich daher für keine Idee im Sinne des Allgemeinwohls und der gegenseitigen Rücksichtnahme! Das kann sich wirklich nur der Mensch leisten, der keine weiterreichenden Verpflichtungen innerhalb und auch außerhalb dieser Stadt hat! Besser wäre also ein Tag mit weniger Verkehr! Wie der geschaffen werden kann, dazu erbitte ich hier Ideen, auch vom Ideengeber des autofreien Tages! Im übrigen, die Masse stresst, nicht das Auto an sich. Die Masse stresst aber auch schon als Radfahrer samstags die Isar entlang oder als Partymensch am Isarstrand.... München leidet einfach an Überfüllung!

Kommentar Nr. 4

Ich habe es mir erspart es zu erwähnen,

4

da für mich eigentlich selbstverständlich, daß es für bestimmte Dienstleister wie Altenbetreuer, Handwerker für Notfälle ect. Ausnhamen gelten. Aber das ist ja eine Minderheit, die Sonntags mit dem PkW unterwegs sein muß. Ich habe den autofreien Sonntag in den 70iger Jahren noch gut in Erinnerung und auch hier funktionierte es gut, mit Ausnahmeregelungen.

Kommentar Nr. 5

Autofreie Sonntage

5

Die waren wirklich toll. Man konnte mitten auf der Straße laufen. War nicht Jagdbeute, sondern freier Mensch.

Damals waren es 4 in ganz kurzer Zeit. Die sollten daran erinnern, dass Energie ein knappes Gut ist. Und wenn wir heute schon Landschaftsschutzgebiete zu Maisäckern machen und Regenwälder abholzen, um E10 herzustellen, dann mass man uns noch viel deutlicher sagen, das Energie knapp ist.
Aber einfach mal zu erleben, wie das ist, ohne Autos, das ist es wert, dass dann eben nur mal der Krankenwagen fahren darf (dann gibts auch weniger Unfälle und noch weniger krankenwagen).

Kommentar Nr. 6

2mal im Jahr Fahrverbot

6

Das fände ich auch gut!

Kommentar Nr. 7

Fahrverbote öfter als 2 mal (wie in den 70ger Jahren)

7

das hat damls gut funktioniert und war für alle eine Erholung!