Logo Landeshauptstadt München
Wie geht es weiter?
Die Meldungen auf dieser Seite werden nicht mehr aktualisiert. Wenn Sie sich für den Fortgang der Perspektive München interessieren, erfahren Sie den aktuellen Stand unter dem Link zur Perspektive München auf dieser Seite. Sie können sich auch für den Newsletter der Informationsplattform anmelden.
München Mitdenken: Preis für Online-Partizipation 2013
Stadtbaurätin Merk nahm am 16.05.2013 den Preis auf der Messe "Effizienter Staat" entgegen. Jury-Begründung: hohe Beteiligung, positive Medienresonanz, transparente Kommunikation und gelungene online/ offline Verknüpfung.
Informieren Sie sich über die "Perspektive München"
Was ist die "Perspektive München"? Was steht in den strategischen Leitlinien? Klicken Sie sich unter dem Menüpunkt "Informieren" durch die Skyline von München und erfahren Sie mehr über die Ziele der Stadtentwicklung.

Stadtratsbeschluss zur Fortschreibung

Juni 2013

Am 5. Juni 2013 wurde das Stadtentwicklungskonzept „Perspektive München“ vom Münchner Stadtrat beschlossen. Damit ist das neue Stadtentwicklungskonzept für die Stadtverwaltung als Orientierungsrahmen und Planungsgrundlage für Maßnahmen und Investitionen verbindlich. Mehr dazu finden Sie hier.

Die „Perspektive München“ wurde unter breiter Beteiligung der Bevölkerung entwickelt. Die wichtigsten Ergebnisse und die entsprechenden Schlussfolgerungen des Referats für Stadtplanung und Bauordnung aus der breit angelegten Öffentlichkeitsbeteiligung "München - MitDenken" erhielten die Stadtratsmitglieder vor ihrem Beschluss als Vorlage und zu ihrer Information. Die entsprechenden Dokumente können Sie sich hier im Ratsinformationssystem der Stadt ansehen:
Nun steht die fachliche Ausarbeitung der strategischen Ziele an: Für den Bereich Soziales ist eine neue thematische Leitlinie in Planung. Außerdem soll es künftig zehn Handlungsräume geben, die den Blick auf einzelne Stadtgebiete richten. Die Beteiligung der Öffentlichkeit, die im Frühjahr 2012 sehr erfolgreich war, soll ausgebaut und weitergeführt werden.