Logo Landeshauptstadt München

Datenschutzhinweise

Herzlich Willkommen auf "München Mitdenken". Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ist uns wichtig. Bitte nehmen Sie daher nachstehende Informationen zur Kenntnis.

Grundsätzlich können Sie unser Onlineangebot besuchen, ohne Ihre Identität offen zu legen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internetserviceproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Bei jeder Anforderung einer Datei aus unserem Angebot werden daher nur folgende Verbindungsdaten abgefragt, bestehend aus:

  • dem Referer (der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde)
  • dem Namen der angeforderten Datei
  • dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung
  • der übertragenen Datenmenge
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • der IP-Adresse des aufgerufenen Hosts

Es findet hier keine personenbezogene Verwertung dieser Daten statt. Die Speicherung erfolgt in anonymisierter Form nur für die Erstellung einer Zugriffsstatistik. Diese Zugriffsstatistik wird mit dem unter der GPL veröffentlichten Open Source Tool Piwik erstellt. Piwik gewährleistet die datenschutzrechtliche Konformität bei der Sammlung und Speicherung der Daten.

Im Rahmen der Umfrage und der Registrierung werden von den Teilnehmenden auf freiwilliger Basis sozio-demografische Daten erhoben, die nach Beendigung der Online-Beteiligung durch die Betreiber ausgewertet werden. Die Daten werden in anonymisierter Form verarbeitet und in keinen Bezug zu persönlichen Daten gestellt.

Im Rahmen der Bearbeitung der Website und der elektronischen Datenverarbeitung beauftragen wir einen externen Dienstleister. Dieser Dienstleister ist zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften im gleichen Umfang verpflichtet wie wir. Er bietet die Gewähr für einen zuverlässigen und sicheren Umgang mit den ihm übertragenen Daten.

Personenbezogene Daten:
Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mailadresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden, fallen nicht darunter. Personenbezogene Daten dürfen von uns nur erhoben werden, sofern Ihre Einwilligung vorliegt oder es uns eine gesetzliche Vorschrift erlaubt. Denken Sie daran: Sie können sich an den Online-Angeboten anonym beteiligen, indem Sie als Gast teilnehmen oder sich mit einem Pseudonym registrieren.

E-Mail-Kontakt:
Wenn Sie uns eine E-Mail senden und uns dabei personenbezogene Daten übermitteln, geschieht dies freiwillig. Die jeweils zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Online-Redaktion / -Moderation behandeln Ihre Daten vertraulich und speichern Ihre Daten nur solange es erforderlich ist, um Ihre Frage oder Anregung zu bearbeiten. E-Mail-Adressen werden nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet, eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Außer der zur weiteren Bearbeitung erforderlichen Weiterleitung Ihrer E-Mail/Nachricht an den zuständigen Experten in unserem Haus werden auch keine Daten an Dritte übermittelt. Nach Abschluss des Projektes werden diese Daten gelöscht.

Newsletter:
Die eingegangenen Bezugsadressen werden ausschließlich für das Versenden des Newsletters bzw. der Pressemitteilungen verwendet. Die Newsletter können jederzeit im Benutzerprofil und bei den Newslettereinstellungen abbestellt werden.

Recht auf Datenlöschung:
Sie haben als Nutzer das Recht, unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Moderation der Website (moderation [ät] muenchen-mitdenken.de).

Links zu anderen Websites:
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Im Gegensatz zu eigenen Inhalten, für die die Betreiber verantwortlich sind, wird keinerlei Verantwortung für diese Querverweise übernommen. Wir können Sie auch nicht darauf hinweisen, ob auf verlinkten Seiten Cookies verwendet werden. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Verwendung von Cookies:
Die Beteiligungsplattform verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.
Die Lebensdauer der Cookies, die bei uns eingesetzt werden, ist auf eine Woche beschränkt.